Freilegung eines Verdachtsfalles auf der Bahnhofsbaustelle Münster Hbf

Keinen Blindgänger, sondern nur ein Rohr fanden Mitarbeiter der Bergungsfirma des Kampfmittelbeseitigungsdienstes am 26.10.2015 auf der Baustelle für das neue Empfangsgebäude Münster Hbf.
Während eines Pressetermins am 05.11.2015 zeigen Mitarbeiter der Baufirmen und Bahnhofsmanager Michael Jansen (re.) das Metallrohr. Foto: Michael Schumann

« zurück | login | Seite drucken