Änderungen zum Fahrplanwechsel 2017/2018 im Münsterland

Für den Jahresfahrplan 2018 - gültig ab dem 10.12.2017 - sind im Bereich des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe folgende Änderungen und Leistungsausweitungen im Münsterland vorgesehen:

RE 7 (Rheine - Münster  - Hamm - Köln - Krefeld):
Auf dieser Linie soll an Fr und Sa eine zusätzliche Leistung um 23.34 Uhr von Münster nach Wuppertal ergänzt werden.

RB 32 (Wesel - Hamminkeln - Bocholt):
Hier sollen die Taktlücken zum Stundentakt am Samstagabend und am Sonntagvormittag mit jeweils drei Zugpaaren geschlossen werden.

RB 51 (Enschede - Gronau - Coesfeld - Dortmund):
Auf der RB 51 - Westmünsterlandbahn - soll die Betriebszeit ausgeweitet werden. Der heute in Coesfeld endende Zug um 20.52 Uhr ab Dortmund soll bis Enschede verlängert werden, ebenso der Zug um 19.52 Uhr ab Dortmund, der heute nur sonn- und feiertags bis Enschede fährt. Der Zug um 22.52 Uhr von Dortmund nach Coesfeld (heute nur an Fr + Sa) soll künftig täglich verkehren. In der Gegenrichtung ist eine Verlängerung des letzten Zuges um 21.02 Uhr ab Enschede über Gronau hinaus täglich bis Dortmund Hbf vorgesehen.

RB 58 (Osnabrück - Halen - Vechta - Bremen):
Hier sollen Ausweitungen im Spätverkehr umgesetzt werden: Ab Osnabrück um 21.26 Uhr (heute nur Sa) und 23.26 Uhr nach Vechta. Neue Ankünfte in Osnabrück aus Richtung Bremen um 23.32 Uhr täglich (heute nur Sa) und 0.32 Uhr in der Nacht auf Sonn- und Feiertage.

RE 60 (Rheine - Osnabrück - Hannover):
Auf dieser Linie sollen die Züge um 22.46 Uhr ab Osnabrück nach Rheine und um 22.38 Uhr ab Rheine nach Osnabrück künftig täglich verkehren (heute nur Fr und Sa).

RB 63 (Münster Zentrum Nord - Coesfeld):
Auf der Baumbergebahn steht das Jahr 2018 im Zeichen der Baustelle in Münster-Mecklenbeck von Mitte Februar bis Anfang August. Bis zum Beginn der Baustelle in 2018 soll der Fahrplan unverändert weitergeführt werden. Mit dem Baustellenfahrplan (Schienenersatzverkehr zwischen Münster Hbf und Münster-Roxel) werden dafür betrieblich und verkehrlich zusätzliche Leistungen umgesetzt.  Ab Münster Hbf um 23.08 Uhr täglich (bisher nur Fr/Sa + Sa/So), 8.40 Uhr von Münster Hbf nach Coesfeld an Mo-Fr sowie 15.35 Uhr und 18.35 Uhr von Coesfeld nach Münster Hbf. Diese Leistungen sollen nach der Streckensperrung (ab August 2018) in das Regelangebot übernommen werden.

RB 64 (Münster - Gronau - Enschede):
Hier wird die Taktlücke um 14.38 Uhr ab Münster geschlossen. Zusammen mit der Verlängerung der heute in Steinfurt-Burgsteinfurt endenden Fahrt um 13.38 Uhr ab Münster bis Gronau besteht dann von 13 Uhr bis 19 Uhr ein angenäherter Halbstundentakt in der Verbindung Münster - Gronau. In der Gegenrichtung werden zwei zusätzliche Züge um 15.42 Uhr und 16.42 Uhr von Steinfurt-Burgsteinfurt nach Münster geführt, so dass hier von 14 Uhr bis 18 Uhr ein angenäherter Halbstundentakt besteht.
Durch den Infrastrukturausbau in Münster Zentrum Nord können zusätzliche Halte der RB 64 um 6.38 Uhr und 7.38 Uhr ab Münster Hbf in Richtung Steinfurt-Burgsteinfurt umgesetzt werden.
Bei einigen Fahrten im Berufsverkehr (Münster an 7.14 Uhr von Gronau und Münster ab 16.08 Uhr nach Gronau) werden aufgrund der hohen Nachfrage die Kapazitäten erweitert. Hier wird dann mit der maximal möglichen Anzahl von drei Fahrzeugen gefahren werden,so dass dann insgesamt ca. 70 Sitzplätze mehr zur Verfügung stehen.

RB 67 (Münster - Rheda-Wiedenbrück - Bielefeld):
In Zusammenhang mit Ausweitungen auf der Linie RB 71 (Bielefeld Hbf - Rahden), die betrieblich durchgebunden mit der RB 67 gefahren wird, verkehrt die RB 67 künftig auch im Abschnitt Rheda-Wiedenbrück - Bielefeld sonntags stündlich mit zusätzlichen Direktverbindungen Münster - Warendorf - Bielefeld (heute jede 2. Stunde Umstieg in Rheda-Wiedenbrück).

RB 69 (Bielefeld - Hamm [- Münster]):
Der Stundentakt wird täglich um einen Zug ab Bielefeld um 21.27 Uhr bis Hamm ergänzt, um einen weiteren ICE-Anschluss von Berlin Hbf (hier ab 18.34 Uhr) nach Oelde, Beckum-Neubeckum und Ahlen anbieten zu können. Ab Hamm wird eine zusätzliche Leistung gegen 22.36 Uhr nach Bielefeld Hbf gefahren.

RB 89 (Paderborn - Hamm - Münster):
Auf dieser Linie soll die heute von Paderborn in Hamm endende Fahrt um 23.20 Uhr nach Münster verlängert werden.

 

 

 

 

« zurück | login | Seite drucken