Buchrezension "Eisenbahnchronik Münsterland", EK-Verlag 2021

Josef Högemann:
Eisenbahnchronik Münsterland

Eisenbahngeschichte im nordwestlichen Münsterland

344 Seiten, 490 Abbildungen, 210 x 297 cm, Festeinband gebunden, ISBN 978-3-8446-6423-2, 49,90 Euro

Ein wahrlich gewichtiges Werk erreichte den Rezensenten mit der lang erwarteten Eisenbahnchronik Münsterland des rennomierten münsterländischen Eisenbahnexperten Josef Högemann. Auf weit über 300 Seiten beschreibt der Autor die Eisenbahnstrecken und viele Betriebseinrichtungen des Münsterlandes - von den Hauptbahnen über Neben- und Kleinbahnen bis hin zu "Exoten" wie der Kleinbahn Rinkerode - Ascheberg sowie den Anschlussgleisen in Münster und den Bahnbetriebswerken der Region von  deren Anfängen bis in die Gegenwart. Postiv dabei: Auch auf aktuelle politische Diskussionen und Planungen beispielsweise zwischen Münster und Enschede oder im Bereich der Westfälischen Landes-Eisenbahn wird eingegangen.Die Beschreibungen der einzelnen Strecken werden ergänzt durch umfangreiche und detaillierte Überblicke über die jeweiligen Betriebsstellen. Hier bleibt kaum eine Frage offen - eine großartige Fleißarbeit des Autors! Zahlreiche bis auf ganz wenige Ausnahmen sehr gut ausgewählte und reproduzierte Farb- und s/w-Aufnahmen namhafter und bekannter Fotografen aus historischer und aktueller Zeit ergänzen die einzelnen Streckenbeschreibungen ebenso wie detaillierte Gleispläne und Fahrplanauszüge.
Der Rezensent, selbst über Jahrzehnte mit der Eisenbahn des Münsterlandes verzahnt, staunte bei der Lektüre des Buches immer wieder über Fotos, die ihm bislang so nicht bekannt waren - etwa bei einer historischen Aufnahme des Stationsgebäudes von Lembeck (Seite 153) oder der Aufnahme einer Bedienung des Sandwerkes bei Neuenkirchen (Seite 223).
Bei der Fülle an Informationen, die das Werk bietet, kann über einige kleinere Fehler oder etwa das Fehlen der Strecke Gronau - Bad Bentheim hinweggesehen werden.

Abschließend bleibt nur ein Fazit: Für Eisenbahnfreunde, die im Münsterland leben oder sich für die Eisenbahn im Münsterland interessieren ist dieses Buch ein absolutes "Must have"! Es ist unbedingt zu empfehlen. (ms)

 

« zurück | login | Seite drucken