Werse-Angel-Express - Fotosonderfahrt auf den nördlichen Abschnitten der WLE am 29.04.2018

Am letzten Aprilsonntag 2018 führte die zweite ASM-Sonderfahrt des Jahres auf die nördlichen Strecken der Westfälischen Landes-Eisenbahn. Startpunkt war Münster Hauptbahnhof, von hier ging es zunächst nach Neubeckum. Die mögliche Reaktivierung der Strecke bis Sendenhorst für den SPNV vor Augen, konnten auf der Hin- und Rückfahrt Bilder in der beschaulichen wie kontrastreichen Kleinbahnatmosphäre gemacht werden.

Von Neubeckum wurde der Restabschnitt der ehemals bis Warendorf führenden Strecke nach Ennigerloh befahren. Die dicht besiedelte Gegend ist nachwievor von der Zementindustrie geprägt, welche ja auch durch die WLE bedient wird. Anschließend ging es nach Beckum, wo ursprünglich vorgesehen war, das Anschlußgleis "Am Kollenbach" zu befahren, was aber leider dann doch nicht möglich war. Der Abstecher bis zur alten Beckumer Lokhalle der WLE konnte jedoch gefahren werden.

Insgesamt gab es für die Teilnehmer viele Aus- und Einblicke, abwechselungsreiche Fotomotive und dazu überwiegend bestes Frühlingswetter. Ein Dank geht nicht zuletzt an die Westfälische Landes-Eisenbahn GmbH und die DB Regio AG für die gute Zusammenarbeit.

(Fotos, wenn nicht anders angegeben: Michael Wernke)

« zurück | login | Seite drucken