ICNG-Überführung in die Niederlande

Am 02.01.2021 erfolgte die Überführung zweier Alstom-Triebzüge vom Typ "Alstom Coradia Stream/ICNG V" von Braunschweig nach Amsterdam. Die beiden fünfteiligen Triebzüge 3106 und 3112 wurden auf dem deutschen Abschnitt bis Bad Bentheim von Lok 183 500 der RailAdventure GmbH traktioniert, ab Bad Bentheim übernahm Lok 9902 "Oldenzaal" (Baureihe 1600) des niederländischen Eisenbahnverkehrsunternehmens Railexperts BV (Soesterberg) den Zug. Am folgenden 03.01.2021 wurde in der Gegenrichtung die Einheit 3103 wieder zum Hersteller Alstom überführt.
Die niederländische Staatsbahn NS hat bei Alstom insgesamt 79 Triebzüge des ICNG (Intercity Nieuwe Generatie) bestellt: 49 fünfteilige Einheiten (ICNG V) und 30 achtteilige Einheiten (ICNG VIII). Sie sollen zunächst auf den Strecken Amsterdam - Breda und Eindhoven - Den Haag, später auch auf der Linie Amsterdam - Zwolle - Groningen/Leeuwarden zum Einsatz kommen. Weitere 20 Einheiten der achtteiligen Variante sind mit Zusatzausrüstung für das belgische Stromsystem ab 2025 für Verkehre zwischen Amsterdam und Brüssel vorgesehen.

Weblinks:   Die Alstom Coradia-Produktlinie (englisch)    ICNG / Coradia Stream  bei Wikipedia

« zurück | login | Seite drucken