Infrastrukturausbau des Bahnhofs Münster Zentrum Nord

Im Dezember 2015 haben am Bahnhof Münster-Zentrum Nord westlich der Gleise um den Bahnsteig Richtung Münster erste Rodungsarbeiten zur Vorbereitung des Infrastrukturausbaus begonnen. Der Ausbau des Bahnhofs erfolgt mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit dieses Bahnhofs zu verstärken.
Konkret vorgesehen ist die Umwandlung des derzeigen Außenbahnsteigs am Gleis 480 (derzeitige Nutzung für Züge Münster - Enschede und Gegenrichtung sowie Züge von Rheine nach Münster) zu einem Mittelbahnsteig. Dieser erhält eine Länge von 170 Metern. Die maximale Bahnsteigbreite wird - auf einer Länge von 115 Metern - 6,50 Meter betragen.
Neu gebaut wird auf der Westseite des Bahnhofs ein Gleis 479 mit Anbindung an den künftigen Mittelbahnsteig. Die Personenunterführung muss aufgrund der Baumaßnahme entsprechend zur Westseite hin verlängert werden. Über das neue Gleis 479 werden künftig die Züge von Münster in Richtung Gronau sowie die Züge von Coesfeld nach Münster-Zentrum Nord (RB 63) verkehren. Gleis 480 nutzen Züge von Gronau und von Rheine nach Münster. Die Belegung der Gleise 481, 482 und 483 (Bahnsteiggleis Richtung Rheine) erfolgt wie bisher.
Eine Elektrifizierung von Gleis 479 ist nicht vorgesehen. Der Zugang zum künftigen Mittelbahnsteig erfolgt höhengleich über das neu zu erstellende Gleis.

Die Inbetriebnahme des neuen Gleises und des Mittelbahnsteigs war zunächst für den Fahrplanwechsel Dezember 2013 geplant, verzögerte sich aber deutlich. Am 08.08.2015 hat die DB Netz AG den Bauauftrag im Amtsblatt der Europäischen Union ausgeschrieben. Die Ausschreibung beinhaltet u.a. den Umbau des Seitenbahnsteigs, dessen Zugänge einschließlich Erneuerung Bahnsteigausstattung und Neubau eines zusätzlichen Gleises mit einer Eisenbahnüberführung, Abbruch: Bahnsteig 118 m 3, Betonaushub 5 764 m 3, Schwellen 90 t, Schienen 47 t, Schotter 381 t, Planum 104 t, Neubau: Bahnsteig 1 200 m 2, Bahnsteigkante 380 m, Bodeneinbau 1 732 m 3, Beton 980 m 3, Spundwand 336 m 2, Schwellen 259 t, Schienen 711 m, Schotter 1581 t, Planum 770 t, Weichen 2 Stk.
Der Abschluss der Bauarbeiten ist für den 15.06.2017 vorgesehen.

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (13. Juni 2017); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (02./09. Mai 2017); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (10. April 2017); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (24. März 2017); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (15. Februar 2017); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (17. Januar 2017); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (20. Dezember 2016); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (17. Oktober 2016); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (Juli - September 2016); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (April - Mai 2016); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Bildergalerie Ausbau Bahnhof Zentrum Nord (Februar 2016); Fotos: Andreas Wesselkock

>> Systemskizze Ausbau Bahnhofs Münster Zentrum Nord (Quelle: DB Netz AG)


« zurück | login | Seite drucken