Gleisbauarbeiten im Bahnhof Billerbeck

Die Deutsche Bahn hat die Gleise im Bahnhof Billerbeck erneuert. Die Gleiserneuerung umfasste die Gleise 1 und 2 auf einer Gesamtlänge von rund 1000 Metern mit dem Ausbau von etwa 2000 alten Stahlschwellen und dem Einbau neuer Betonschwellen. Zusätzlich wurden 2000 Tonnen Schotter ausgetauscht. Im Rahmen der Bauarbeiten setzte die M. Budgoll Bau- und Sicherungsüberwachung aus Dorsten eine MaK-Lok der Baureihe G1000BB (92 80 1271 022-6, northrail GmbH) ein.

« zurück | login | Seite drucken