RE 14 und RB 45 werden als "Emscher-Münsterland-Express" zusammengeführt

Die beiden Linien RE 14 „Der Borkener" und RB 45 „Der Coesfelder" werden zum Fahrplanwechsel am 12.12.2021 zur neuen Linie RE 14 mit dem Namen „Emscher-Münsterland-Express" zusammengeführt.
Der Flügelzugbetrieb bleibt bei den meisten Zugverbindungen bestehen. Von Essen kommend wird der Zug in Dorsten geteilt: Der vordere Zugteil fährt weiter nach Borken; der hintere Zugteil fährt nach Coesfeld. Auf der Rückfahrt von Borken bzw. Coesfeld werden beide Zugteile in Dorsten zur Weiterfahrt in Richtung Essen wieder zusammengeführt.

Zwischen Dorsten und Borken wird ein Halbstundentakt in den Hauptverkehrszeiten morgens zwischen 5 und 7 Uhr und nachmittags zwischen 16 und 18 Uhr eingeführt.
Drei Verbindungen (montags bis freitags) von Essen Hbf (Abfahrt um 06:01 Uhr, 16:01 Uhr und 17:01 Uhr) nach Borken sind Direktverbindungen ohne Zugteilung und halten nicht in Hervest-Dorsten und Deuten.

 

« zurück | login | Seite drucken