Änderungen im Fahrzeugbestand der Bentheimer Eisenbahn AG

Im Fahrzeugbestand der Bentheimer Eisenbahn AG (BE) wird es in nächster Zeit zu Veränderungen kommen. Nachfolgend ein aktueller Überblick:

Mit Datum vom 08.01.2018 hat die BE über die Vossloh Locomotives GmbH eine Lokomotive vom Typ G 2000-3 BB angemietet. Es handelt sich um die 2008 gebaute und zunächst bei der Rurtalbahn GmbH/RTB Cargo GmbH als V 204 in Dienst stehende Lok 92 80 1272 409-4 D-VL (Fabriknummer 5001753). Für den Monat April 2018 ist die Anmietung einer weiteren G 2000 von Vossloh durch die BE vorgesehen. Sollten sich diese beiden G 2000 im Regeldienst bewähren, kann die BE eine Kaufoption wahrnehmen und beide Fahrzeuge in den Regelbestand übernehmen. Insgesamt plant die BE für 2018 eine Investition von 2,9 Mio. Euro in die Erneuerung und Erweiterung des Fahrzeugbestandes.
Die G 2000-3 BB von Vossloh ersetzte Anfang Januar 2018 die seit dem 15.12.2017 von Alpha Trains Belgium angemietete G 2000 1041 (1001041/2002), deren Mieteinsatz mit dem 04.01.2018 endete.
Ebenfalls im Dezember 2017 und Januar 2018 weilte Lok 225 073 (ex DB 215 073/225 073, Bj. 1970) der AIXrail Eisenbahngesellschaft mbH (Aachen) leihweise bei der BE.

Aus dem Eigenbestand der BE verkauft wurde mit der D 21 (Deutz 57362/1962) nun auch die letzte Lokomotive der Bauart V 100. Neuer Eigentümer ist die AIXrail GmbH, wo sich seit Ende 2015 auch schon die zweite ehemalige BE-V 100 (D 25, Jung 13472/1962, ex DB 211 345) im Einsatz befindet. Die Überführung von Nordhorn durch den neuen Eigentümer steht noch aus.
Nach Fristablauf soll in kürze auch Lok D 22 (MaK 800180/1972, G100BB) dauerhaft abgestellt werden. Über eine weitere Verwendung der Lok ist noch nicht entschieden.

Die mittelfristige Finanzplanung (2019 - 2023) des Unternehmens sieht zudem den Kauf einer weiteren - dritten - Lokomotive vor.

 

 

« zurück | login | Seite drucken