Bentheimer Eisenbahn: Notbahnsteig in Bad Bentheim Nord für RB 56

Seit November 2019 verfügt die Bentheimer Eisenbahn AG (BE) über einen provisorischen "Notbahnsteig" für die Betriebsabbwicklung des SPNV auf der Linie RB 56 (Neuenhaus - Bad Bentheim) am Bahnsteig des BE-eigenen Bahnhofs Bad Bentheim Nord vor dem Hotel Bentheimer Hof. Der Notbahnsteig wird nur dann (selten) genutzt, wenn das planmäßig für die Züge der RB 56 vorgesehene Gleis 3 im DB-Bahnhof Bad Bentheim aus betrieblichen Gründen nicht zur Verfügung steht. Aufgrund der niedrigen Bahnsteighöhe des Bahnsteigs im Nordbahnhof wurden zwei Rampen gefertigt, die den Fahrgästen ein problemloses Ein- und Aussteigen in die Lint-Triebwagen der BE ermöglichen.
Das Provisorium am derzeitigen Standort wird allerdings nicht von langer Dauer sein. Nach Angaben der BE soll im Januar 2020 mit dem Bau eines festen Bahnsteigs westlich der Brücke über die Bahnhofstraße/B 403 nördlich des DB-Mittelbahnsteigs auf BE-Gelände an der Straße "Am Bahndamm" begonnen werden.
Fahrgäste gelangen von dort dann über eine Treppe und die Straßenunterführung im Verlauf der Bahnhofstraße/B 403 zu den Bahnsteigen des DB-Bahnhofs.

 

 

« zurück | login | Seite drucken