Schotterzug auf der TWE

Am 30.05.2020 verkehrte auf der TWE-Strecke ein Schotterzug. Der mit 218 450 der LWC bespannte Zug kam mit 1200 Tonnen Schotter aus Drachenberg bei Weferlingen mit Laufweg über Gütersloh Nord - Versmold -Bad Laer.Der Schotter wurde zwischen Bad Laer und Bad Iburg-Glane ausgebracht. Der Zug wurde hinter Bad Laer geteilt; der erste Zugteil hat direkt dort mit der Schotterung begonnen, der 2.Zugteil wurde dann wieder angekuppelt und die restliche Strecke bis kurz vor Glane geschottert.
Im Zeitraum Juni/Juli 2020 wird der Streckenabschnitt im Bereich Saerbeck Hafen ertüchtigt. Hier muss noch eine Weiche erneuert, Schotter ausgebracht und gestopft werden. Im Anschluss daran wird im Bereich des Hafenbeckens die Pflasterung erstellt. (mfo)

« zurück | login | Seite drucken