TWE: Ehemaliges Empfangsgebäude Tecklenburg künftig unter Denkmalschutz?

Wird das ehemalige Empfangsgebäude in Tecklenburg unter Denkmalschutz gestellt? Einen entprechenden Antrag haben das Bürger-Bündnis Tecklenburg e.V. und das Aktionsbündnis pro TWE an den Rat der Stadt Tecklenburg gestellt, der sich mit dem Thema am 16.06.2020 befassen wird.
Das 1901 fertiggestellte Bahnhofsgebäude steht seit Jahren leer. Vor zwei Jahren gab es kurzzeitig Hoffnung auf eine Neu-Nutzung im Rahmen des ambitionierten, letzendlich aber erfolglosen Projektes "Tecklenburger Bergbahnen", bei dem die Planungen ein "B&B-Hostel" im alten Bahnhof vorsahen.
Nach Auffassung des Bürger-Bündnis könnte das Bahnhofsgebäude als regionalgeschichtliches Dokumentations- und Informationszentrum einschließlich eines gastronomischen Angebotes genutzt werden, insbesondere auch im Hinblick auf eine mögliche Reaktivierung des Schienenpersonennahverkehrs zwischen Ibbenbüren und Lengerich.

« zurück | login | Seite drucken